KLSC Wimpel

K L S C

Kamp-Lintforter Segelclub e. V.



Nächste Termine: Martinssegeln am 11. November 2022 ab 17 Uhr


Martinssegeln

Boote mit den fackelntragenden Kindern und Jugendlichen segeln in der Dämmerung.

Dann am nächsten Morgen:
Einwintern am 12. November, Beginn um 9.00 Uhr.


Ein Arbeitstag, kommt bitte zahlreich zum Mithelfen.



Am 1. Mai wurde unser neues Segelboot getauft!


neue Polyvalk-Jolle wird getauft
Der Kamp-Lintforter Segelclub freut sich sehr über sein neues Boot, welches nun noch mehr Möglichkeiten für das Erwachsenen-Training bietet. Der Polyvalk wurde am vergangenen Wochenende auf den Namen „Herr Rossy“ getauft, angelehnt an das Kleinod Rossenrayer See. Mit einem geselligen Brunch haben wir die Bootstaufe mit Rund 30 Mitgliedern gefeiert.
Die Polyvalk („Valk“ niederländisch für Falke, der Vorsatz „Poly“ steht für den verwendeten Werkstoff Polyester), ist ein typisches Boot des friesischen Seengebietes. Mit ihrer Rollfock und dem beständig angeschlagenen Großsegel sind Valken schnell seeklar. Sie sind leicht zu bedienen und werden daher auch in der Ausbildung verwendet. Die Boote sind bequem und geräumig, sodass sie auch zu dritt oder zu viert gesegelt werden können und auch für Familien mit kleineren Kindern gut geeignet sind.
Das Foto zeigt die Taufpatin Sophie Leder und Thore mit Angela Spruytenburg (2.Vors. KLSC) und Dirk Postel (1. Vors.) bei der Taufe des neuen Polyvalk „Herr Rossy“ am Rossenrayer See in Kamp-Lintfort.
(Foto: Johannes Brinkmann)

Sie heißt Herr Rossy

Zur Finanzierung unseres neuen Polyvalk-Boots ruft der KLSC zu SPENDEN auf!

Steuerlich absetzbar! Konto-IBAN: DE67 3505 0000 0760 1087 95.
10-Mark-Schein

Winterregatta am 29.01.2022


Eisarschregatta


Die Eisarschregatta des Kamp-Lintforter Segelclub war der erste Höhepunkt der diesjährigen Saison. Bei leicht regnerischem Wetter aber tollem Wind, was für das Segeln von großer Bedeutung ist, haben die Teilnehmer wunderbare Schläge segeln können. Spannende Läufe auf dem Rossenrayer See waren die Folge. Den Pokal hat Seglerin Anneke Ratering gewonnen. Anschließend wurde bei einer heißen Erbsensuppe das neue Segeljahr begrüßt. Das lässt den Verein bereits jetzt auf weitere herrliche Stunden mit den Booten auf dem Wasser blicken.
(Foto: Foto-Agentur Ruhr)




Nur vom Wind angetrieben über den See kreuzen, sogar (fast) gegen den Wind!

Wassersport bei Wind und Wetter.
Seit über 40 Jahren betreibt der Kamp-Lintforter Segelclub 1979 e. V. den Jollensegelsport auf dem Rossenrayer See in Kamp-Lintfort.
• Segeln unter Anleitung und Aufsicht eines Trainers
• Schnupperkurse, wöchentliche Trainingsgruppen
• die jährlich ausgetragene Vatertags-Regatta speziell für Regattaneulinge
• Kurse zum Erwerb der verschiedenen Segelscheine
Schauen Sie doch einfach mal vorbei!

- - - Unsere Facebook-Seite ist online, schaut mal rein:
Facebook